Mit MED-ECOLE auf ganzer Linie punkten – Ihr geballtes Vorteilspaket

MED-ECOLE besitzt die offizielle Anerkennung der DEGEA als Fortbildungsstätte zur Durchführung des Seminars "Sedierung und Notfallmanagement in der Endoskopie für Endoskopiepflege und -assistenzpersonal" auf der Grundlage der S3-Leitlinie der AWMF und des DEGEA/ -IVEPA-Curriculums.


 

Dieser Kurs wurde entsprechend des DEGEA-/IVEPA-Curriculums konzipiert. 

ZIELGRUPPE 

Ärzte, Krankenschwestern/-pfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen, Arzthelfer/-innen, Medizinische Fachangestellte mit oder ohne absolvierte Fachweiterbildung für den Endoskopiedienst, die im Rahmen endoskopischer Eingriffe in die Analgosedierung einbezogen sind. 

THEMENSCHWERPUNKT 

Das Praxisseminar mit 24 Unterrichtseinheiten ist nach dem Curriculum der DEGEA/IVEPA (http://www.degea.de) auf Basis der S3-Leitlinie der AWMF als dreitägiges zusammenhängendes Blockseminar aufgebaut. 

Die 16 Unterrichtseinheiten Theorie werden mit 8 Unterrichtseinheiten Praxis an Human-Patient-Simulatoren und Megacode-Stationen kombiniert. Dazu steht das gesamte Notfallequipment zur Verfügung. Zur Vorbereitung auf das Seminar wird ein Manual verschickt.

ZERTIFIKAT

Bei erfolgreichem Abschluss der schriftlichen Prüfung erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat, welches durch die DEGEA zertifiziert und anerkannt ist.

SEMINARGEBÜHREN

565 ,- € pro TeilnehmerIn, umsatzsteuerbefreit!incl. Unterrichtsskript, S3-Leitlinie (Kurzform) 2015, Manual und Zertifikat sowie Pausenverpflegung und Mittagsimbiss

DAUER

3 Tage à 8 Unterrichtseinheiten

Freitag, Samstag von 9:00 Uhr – 16:15 Uhr

FORTBILDUNGSPUNKTE

24 Pkt. von der Registrierung beruflich Pflegender (beantragt)

Fortbildungspunkte für Ärzte sind bei den Landesärztekammern beantragt

WEITERE KURSINFORMATIONEN

Unsere Sedierungskurse sind auch für Assistenzpersonal aus den Fachbereichen Pulmologie (Bronchoskopie), Kardiologie (TEE, Herzkatheter), Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Urologie geeignet.Wir bieten auch jährliche, speziell für Ihre Abteilung konzipierte Inhouse-Reanimationsübungen nach der aktuellen Leitlinie 2015 bzw. Empfehlung der DEGEA an. 

Weiterhin sind der Grundkurs und der Refresher als in-house-Seminar in ihrer Praxis, Klinik, Krankenhaus oder Hospital durchführbar. Wir freuen und über Ihre individuelle Anfrage. 

LEHRGANGSGEBÜHREN

Die Lehrgangsgebühren betragen EUR 565.-- bei Sofortbuchung. Mehrwertsteuer wird nicht erhoben. Nutzen Sie unsere attraktiven Frühbucherkonditionen bei Sofortbuchung.

ANMELDUNG

Bei MED-ECOLE gibt es zwei Möglichkeiten der Anmeldung. Entweder Sie melden Sie klassich über unser Anmeldeformular an, oder direkt mit Sofortzahlung (mit Preisvorteil) und garantiertem Lehrgangsplatz im Anschluss an Ihre Zahlung. 

Lehrgangskosten Formulare und Flyer
Online-Kursanmeldung Terminübersicht

Holtenauer Str. 306
24106 Kiel
Tel.: 0431 32 903-3
Fax: 0431 32 903-59
Mail: info@med-ecole.de