Notfallsanitäter? Wie werde ich das denn nun?

Am 28.02.2013 hat der Bundestag beschlossen, dass Notfallsanitätergesetz ab 2014 in Kraft treten zu lassen. Für alle, die bislang mit dem Gedanken spielten, eine Ausbildung im Rettungsdienst zu absolvieren, bedeutet dies nun endlich Klarheit. Aber wie wird sich das Notfallsanitätergesetz auswirken? Wir möchten Dir mit den nachfolgenden Informationen eine Entscheidungshilfe geben:

-Du bist Schulabgänger, möchtest Wartesemester bis zu Deinem Studium überbrücken oder aus anderen Gründen eigentlich sofort eine Ausbildung im Rettungsdienst beginnen?
Dann beginne jetzt mit einer Ausbildung zum Rettungsassistenten. Mit dieser Ausbildung kannst Du sofort im Rettungsdienst arbeiten, weil das Berufsbild „Rettungsassistent“ auch nach Inkrafttreten des Notfallsanitätergesetzes bestehen bleibt. Deine Weiterbildung zum Notfallsanitäter absolvierst Du dann einfach in einem sechsmonatigen Lehrgang an der MED-ECOLE.
Mit der Ausbildung zum Rettungsassistenten kannst Du an der MED-ECOLE noch in 2013 und 2014 beginnen, denn nach dem Notfallsanitätergesetz werden alle Ausbildungen zum Rettungsassistenten, die bis zum 31.12.2014 beginnen, auf jeden Fall noch bis zum Ende durchgeführt.

Du bist Rettungssanitäter? 
Dann wird es jetzt höchste Zeit für Dich, mit der verkürzten Ausbildung zum Rettungsassistenten zu beginnen. Diese Ausbildung dauert nur knapp sechs Monate und schließt mit dem Staatsexamen zum Rettungsassistenten ab. Auf das sich anschließende Anerkennungsjahr kann eventuell Deine Tätigkeit als Rettungssanitäter voll angerechnet werden, so dass dieses komplett entfällt. Wenn Du danach Notfallsanitäter werden möchtest, kannst Du dies in einem weiteren Aufbaulehrgang tun, der nur sechs Monate dauert.

Du bist Rettungsassistent und möchtest Notfallsanitäter werden?
Das ist nach dem Notfallsanitätergesetz kein Problem. Allerdings ist entscheidend, wie lange Du schon im Rettungsdienst arbeitest. Wenn Du mehr als fünf Jahre als Rettungsassistent tätig bist, kannst Du einfach an einer sogenannten Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter teilnehmen. Wenn Du mindestens drei Jahre als Rettungsassistent tätig bist, musst Du, bevor Du die Ergänzungsprüfung ablegst noch einen dreimonatigen Ergänzungslehrgang an der MED-ECOLE besuchen. Bei weniger als drei Jahren Tätigkeit als Rettungsassistent dauert die Weiterbildung an der MED-ECOLE sechs Monate.
Du hast weitere Fragen? Die kannst Du hier gern stellen. Oder Du rufst unser Schulsekretariat an. Dort beantwortet man Deine Fragen gern: 0431 32 903 3

Holtenauer Str. 306
24106 Kiel
Tel.: 0431 32 903-3
Fax: 0431 32 903-59
Mail: info@med-ecole.de