Anforderungen von Schulbescheingungen, Zweitschriften, usw.

Liebe(r) Ehemalige(r),

sofern Sie Zweitschriften, erneute Schulbescheinigungen oder -bestätigungen benötigen, können Sie diese über das untenstehende Formular anfordern. Da es sich hierbei um einen erheblichen Aufwand handelt, den unser Sekretariatsteam zu erbringen hat, können wir diesen Service leider nicht kosten los anbieten. Wir berechnen Ihnen von daher pro ausgefertigtes Dokument EUR 28.--. Diese Kosten sind im Vorwege von Ihnen durch Banküberweisung zu zahlen. Bitte berücksichtigen Sie ferner Folgendes:

  • Oftmals geht aus allen Unterlagen, die wir Ihnen mit Abschluss Ihrer Ausbildung bei uns aushändigten, alles hervor was Sie zur Vorlage z.B. bei einer Behörde benötigen. So benötigen Sie beispielsweise zum Nachweis einer zahlung von Lehrgangsgebühren keine Bestätigung durch uns, - die Vorlage Ihres Kontoauszuges ist als Zahlungsnachweis vollkommen ausreichend.
  • Schülerakten werden bei uns nicht länger als 10 Jahre aufbewahrt. Jahrgänge die älter sind als 10 Jahre werden der Datenmüllentsorgung zugeführt.
  • Wir enötigen genaue Angaben über den in unserem hause absolvierten Kurs, sowie den Zeitraum den Sie die Ausbildung bei uns absolviert haben. Darüber hinaus nennen Sie bitte Ihren vollständigen Namen, den Sie zu dem Zeitpunkt führten, zu dem Sie die Ausbildung in unserem Hause absolviert haben. Ferner benötigen wir ebenfalls Ihr geburtsdatum.
  • Zweitschriften von Zeugnissen oder Berufsausübungsurkunden können durch uns grundsätzlich nicht erneut ausgefertigt werden. Bitte wenden Sie sich in dem vorliegenden Fall an das zuständige Landesamt für soziale Dienste, Adolf-Westphal-Str. 4, 24143 Kiel.

 











Holtenauer Str. 306
24106 Kiel
Tel.: 0431 32 903-3
Fax: 0431 32 903-59
Mail: info@med-ecole.de