TMS-Intensivvorbereitung

TMS erfolgreich vorbereiten und Studienchancen erhöhen

Bei Med-Ecole werden Sie solide auf den „Test für medizinische Studiengänge“ (TMS), auch „Medizinertest“ genannt, vorbereitet.

Diese Tests sind Teil des „Auswahlverfahrens der Hochschulen“ (AdH). Sie beeinflussen Ihre Chancen auf einen Studienplatz, da Sie z. B. durch ein gutes Abschneiden beim TMS Ihre Abiturnote nach oben korrigieren können. Der TMS fokussiert auf das Verständnis naturwissenschaftlicher und medizinischer Problemstellungen, während der HAM-Nat den Schwerpunkt auf psychosoziale Kompetenzen legt.

Da der TMS nur ein einziges Mal absolviert werden darf, ist es mehr als ratsam, sich so eingehend wie möglich darauf vorzubereiten.

An der MED-ECOLE bereiten wir Sie in einem dreitägigen Crashkurs intensiv auf den TMS-Test vor. Wenn Sie nicht aus dem Größraum Kiel oder Hamburg kommen, können wir Ihnen preisgünstige Unterkünfte empfehlen, damit Sie sich voll und ganz auf den Crashkurs konzentrieren können.

Der nächste TMS findet deutschlandweit am 05.05.2018 statt. 

Der dreitägige Intensivcrashkurs findet in unseren Schulungszentren in Kiel und Hamburg (Norderstedt) an einem Wochenende statt. Unterrichtszeiten sind jeweils in der Zeit von 09:00 - 17:45 Uhr (30 Unterrichsstunden) Die nächsten Termine sind:

Kurskürzel Schulungszentrum Unterrichtstage (Freitag/ Samstag/ Sonntag) Kosten Status
TMS0118 Kiel 09.03.2018 - 11.03.2018 EUR 495.-- (bei Sofortzahlung) FREIE PLÄTZE
TMS01N18 Hamburg (Norderstedt) 16.03.2018 - 18.03.2018 EUR 495.-- (bei Sofortzahlung) FREIE PLÄTZE

Die Lehrgangskosten betragen EUR 495.-- bei Sofortzahlung. Hier können Sie sich anmelden.

Bei Anmeldung über das herkömmliche Anmeldeformular betragen die Lehrgangskosten EUR 530.--. Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Folgende Inhalte bestimmen den Crashkurs:

  • 7,5 UE Quantitative und formale Probleme  & Figuren und Fakten lernen
  • 7,5 UE Textverständnis & Merkfähigkeit, Wissensassoziationen und Schlussfolgerungen
  • 7,5 UE Diagramme und Tabellen & medizinische Grundlagen, Konzentrationstest
  • 7,5 UE Schlauchfiguren & Testsimulation

Ein Teil der Vorbereitung sind sog. Schlauchfiguren. Hierbei werden die Fähigkeiten überprüft, die für Medizinstudenten und Ärzte täglich gefordert werden - das räumliche Vorstellungsvermögen, das wichtig ist z.B. bei der Befundung von radiologischen Bildern. In jeder Aufgabe wird ein durchsichtiger Würfel vorgestellt, der mehrere verworrene Schläuche oder Kabel enthält. Das zweite Bild zeigt dann den Würfel aus einer anderen Ansicht. Hierbei gilt es herauszufinden, aus welcher Perspektive der Würfel gezeigt wird. Die passende Frage würde dann wie folgt lauten: Wenn Bild 1 den Würfel von der Vorderseite zeigt, welche Ansicht zeigt dann Bild 2? Mögliche Antworten: A) Seite links, B) Rückseite, C) Seite rechts, D) Unterseite, E) Oberseite (In den richtigen Aufgaben ist natürlich kein MED-ECOLE-Logo im Würfel enthalten)

 

  Alle Infos zum TMS finden Sie hier: http://www.tms-info.org/index.php?id=ueber_den_tms

Lehrgangskosten Formulare und Flyer
Online-Kursanmeldung Terminübersicht

 

Holtenauer Str. 306
24106 Kiel
Tel.: 0431 32 903-3
Fax: 0431 32 903-59
Mail: info@med-ecole.de